Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen x
Phone online Live-Chat
Sie haben bereits ein Konto?
  • Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

  • Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Sie möchten ein neues Konto anlegen?
Vorteilskommunikation Neues Konto
Weiter

GSH

 

... einer der größten Naturstein Großhandel mit über 300 verschiedenen Sorten - unser starker Partner

Was sind eigentlich Natursteine?

Steine aller Art, wie sie in Natur zu finden sind, bezeichnet man als Naturstein. Wurde der Naturstein verändert (z.B. durch Sägen oder Behauen) so bezeichnet man ihn als Naturwerkstein oder Bruchstein.

Im Gegensatz zu den Naturwerksteinen stehen Steine, die vom Menschen hergestellt wurden (z.B. Ziegelsteine), die man auch als künstliche Steine bezeichnet.

Naturwerksteine kommen i.d.R aus Indien, China, Südafrika, Brasilien, Italien, Türkei, Spanien und Skandinavien. In Deutschland werden in fast allen Bundesländern regionale Gesteinsvorkommen abgebaut.




Kategorien von Natursteinen und wie unterscheiden sie sich?
  • Bruchstein natürlicher Herkunft
  • gebrochene Gesteinskörnungen
  • Korngröße 2 - 32 mm
  • oft scharf- oder spitzkantig
  • Naturrundes Gestein
  • Grobkies  Körnung 20 - 63 mm
  • Mittelkies Körnung 6,3 - 20 mm
  • Feinkies    Körnung 2,0 - 6,3 mm
  • abgerundete Gesteins- oder Mineralkörner
  • grober als Grobsand
  • getrommelte Natursteine
  • Korngröße 7 - 60 mm
  • ohne scharfe Kanten
  • werden in einer Trommel solange gedreht bis Kanten rund sind
  • zur Befüllung von Gabionen aller Art (Mauern, Sichtschutz, Bänke u.v.m)
  • Korngröße 50 - 200 mm
  • grobe Steine mit geringem Feinanteil
  • Legosteine für Erwachsene
  • sedimentgesteine wie Kalkstein oder Sandstein
  • Tiefengesteine wie Granit
  • für Stabilität sorgt Mörtel, der die Fugen zwischen den Steinen füllt




Welche Gesteinsarten gibt es und wie sehen sie aus?

Als Gestein werden feste, natürlich auftretende, zumeist mikroskopisch heterogene Verbindungen von Mineralien, Gesteinsbruchstücken, Gläsern oder Rückständen von Organismen bezeichnet. Das Mischungsverhältnis der Einzelbestandteile ist relativ konstant, so dass ein Gestein bei grober Betrachtung einheitlich wirkt.

Gesteinsklassen

  • Magmatische Gesteine (entstehen durch Erkalten und Auskristallisieren des geschmolzenen Materials im Erdinneren [Magma] Beispiel: Basalt, Andesit, Porphyr)
  • Metamorphe Gesteine (auch Umwandlungsgesteine genannt, entstehen durch Metamorphose, dh. durch Umwandlung unter hohem Druck oder Temperatur Beispiel: Quarzit, Marmor, Schiefer, Gneis)
  • Sedimentgesteine (auch Ablagerungssteine genannt, entstehen durch Verwitterung und Erosion und erneuter Ablagerung der Verwitterungsprodukte Beispiel: Kalkstein, Sandstein, Steinsalz)
  • Meteoriten (Gesteinskörper aus dem Weltraum Beispiel: Steinmeteoriten, Eisenmeteoriten...)


Welche Gesteinsart suchen Sie und finden Sie bei hier?




Gesteinsfarben

Die Natursteine, die wir hier anbieten sind jeweils im Naß- und Trockenzustand fotografiert, so die Strukturen und Farben hier deutlich werden.

In der Natur findet man Steine aus dem gesamten Farbspektrum von fast weiß bis fast schwarz. Die Farbwahl, die Sie treffen werden  hängt also ganz stark von Ihrem persönlichen Geschmack und der Umgebung / Dekoration ab. 

Hier geben wir Ihnen einen kleinen Überblick:





Wie wird die Korngröße bestimmt?

Steine werden an der schmalsten Stelle gemessen. Die Größenangaben in unserem Shop beziehen sich auf eine technische Messung. Da der Kies an der schmalsten Stelle gemessen wird, kann die tatsächliche Größe des Kies und Schotters von der angegebenen Größe abweichen.





Wie ermittelt man die Menge Natursteine, die man benötigt?

  1. Zur Ermittlung des Flächenbedarfs benötigt man zunächst die Angabe der Rohdichte des Produktes.
    Diese sollte in der Produktbeschreibung angegeben sein (hier: Gewicht m³ auf to)
  2. Länge x Breite x Tiefe der zu befüllenden Fläche 

Zur Hilfe haben wir Ihnen in der jeweiligen Produktseite einen Materialbedarfsrechner zur Verfügung gestellt. Sie müssen also nur noch wissen, wie die Abmaße Ihrer Fläche sind.



Faustregeln / Berechnungen zum blickdichten Auslegen:

Splitte / Kiese / getrommelte Materialien (bei Körnungen bis 32 mm)
ca. 13 m² = 1 to Material (5cm Aufbau) - Umrechnungsfaktor: 1 m³ = ca. 1,5 to

Steinschlag (Korngröße 30-60 / 40-80 mm)
ca. 6,5 m
² = 1 to Material - Umrechnungsfaktor: 1 m³ = ca. 1,7 to

Gabionenstein (Korngröße 50-80 / 60-120 / 80-150 mm)
ca. 4 m² = 1 to Material - Umrechnungsfaktor: 1 m³ = ca. 1,8 to

Die schönsten Natursteine aus der ganzen Welt in einer enormen Formen- und Farbenvielfalt versandkostenfrei auf Ihre Baustelle geliefert, das sichern wir Ihnen zu. Unser Lieferant, die Firma GSH (Grafschafter Splitt Handel) mit Sitz in Wilsum ist unser starker Partner!

Heute hier online bestellt -> Bestellung wird von uns an unseren Lieferanten weitergeleitet -> Lieferant kommissioniert - übergibt an eine Stückgutspedition -> Spediteur avisiert Anlieferung per Email -> Ware wird frei Bordsteinkante angeliefert

×
Kontakt
Kontakt
Bei Fragen rufen Sie uns gerne an
+49 (0)2552 - 93 67 77
oder schreiben Sie uns eine Nachricht an:
onlineshop@dalhoff.de


Kontaktformular
online
Es tut uns leid, aber im Moment ist kein Mitarbeiter verfügbar.


Rufen Sie uns gerne an
+49 (0)2552 - 93 67 77
oder schreiben Sie uns eine Nachricht an: onlineshop@dalhoff.de

Kontaktformular Klicken zum Chatten